Website Hamburger Sportjugend

Die Hamburger Sportjugend ist anders.

Als junge Tochter des Hamburger Sportbundes sollte die Darstellung eigenständig sein.

Wir haben ein eigenständiges, frisches Template entwickelt, das sich im Aufbau deutlich von der Site des Hamburger Sportbundes abhebt. Vorgegeben waren im CI nur Logo, Farbe und Schrift. Inhalte und Struktur der Darstellung haben wir gemeinsam mit dem Kunden entwickelt.
Entstanden ist das Projekt in Joomla!, wir übernehmen ebenfalls die Unterstützung bei kniffligen redaktionellen Anforderungen sowie eine kontinuierliche Fortentwicklung und kümmern uns um die Sicherheit des CMS.

Bilder vom Projekt

Die quadratische Grundstruktur schwimmt gewollt gegen den Strom. Gleichzeitig lässt sie sich dynamisch auflösen, wenn die responsive Darstellung auf kleineren Endgeräten dies erforderlich macht.

Startseite
Betragsdarstellung
Betragsdarstellung

Weitere Funktionalitäten

Wir bringen nicht nur Websites, sondern auch Funktionalität ins Internet.

In der Zwischenzeit haben wir als Digitalisierungsaufgabe auch den kompletten Prozess für die Antragsabwicklung und Abrechnung des Förderprogramms »Kids in die Clubs« in eine interaktive Web-Applikation umgesetzt. Anstelle einer komplett manuellen Bewilligung und Abrechnung erfolgt diese nun, soweit rechtlich zulässig, online. Die technische Basis soll auch der Ausgangspunkt für die weitere Digitalisierung von Förderprogrammen bei der Hamburger Sportjugend sein.
Enge Zusammenarbeit und ein bewegliches Projektteam haben hier eine praxisnahe, leistungsfähige Lösung geschaffen. Die Anwendung besteht aus Web- und Backend-Komponenten. Gern erläutern wir Ihnen exemplarisch Entstehung, Projektablauf und Struktur eines solchen typischen Digitalisierungsprojekts.