Mercy Ships

Gesellschaftliche Verantwortung

… endet nicht bei den Mitarbeitern und nicht in Quickborn.

Wir haben als Unternehmen mit unserem Handeln und auch bei der Verwendung der erzielten Gewinne eine Verantwortung über den eigenen Tellerrand hinaus. Aus diesem Grund haben wir schon vor Jahren begonnen, einerseits auf Weihnachtspräsente zu verzichten und andererseits Teile der Unternehmensgewinne dem sogenannten »guten Zweck« zu widmen.
Wir sind der Überzeugung, dass es uns hier in den westlichen Ländern – bei allem, was unzweifelhaft zu kritisieren ist – in Summe und im globalen Vergleich sehr gut geht. Nach wie vor aber leben viele Menschen auf diesem Planeten in bitterer Armut. Sie leiden ohne ärztliche Versorgung an Krankheiten, die in den Industrienationen völlig unbekannt sind.
AFRICA MERCY WATER

Hoffnung…

... und Heilung kommen über das Meer an die Küsten Afrikas.

Ambulante Patienten

Auch kleinen Menschen …

... mit Gebrechen wird große Hilfe zuteil.

smile

Freude ...

... nach erfolgter Behandlung.

Umarmung

Keine Einbahnstraße

Bei der großen Anzahl an Aufgaben für IT-Fachleute, Elektriker, Mechaniker, Schiffsingenieure, Seeleute, Küchenhilfen, Verwaltungskräfte, Rezeptionisten, Haushälter ... geben das Miteinander und der Sinn des Handelns auch unendlich viel zurück.

training

Fort- und Weiterbildung

Miteinander erfolgt auch Hilfe zur Selbsthilfe.

Chirurgie

Chirurgie

Zur Linderung von körperlichen Leiden führt Mercyships Kiefer-/Gesichtschirurgie, wiederherstellende und allgemeine Chirurgie durch.

 

Mercy Ships

Gelebte Nächstenliebe

Jeder Mensch hat das Recht auf medizinische Versorgung. Deswegen bietet Mercy Ships seit 1978 kostenlose Operationen für die Ärmsten der Armen, ungeachtet von Religion, Hautfarbe und Geschlecht, an. Mit dem größten privaten Hospitalschiff der Welt und verschiedenen Förderprogrammen leistet die internationale christliche Hilfsorganisation nachhaltige Entwicklungshilfe. Die Arbeit wird größtenteils von ehrenamtlichen Mitarbeitern getragen und ausschließlich durch Spenden finanziert.

Vielleicht teilen Sie unsere Begeisterung für diese Arbeit und entscheiden sich ebenfalls, hier Menschen zu helfen:

Mercy Ships Deutschland e.V.
Rudolf-Diesel-Str. 5
86899 Landsberg am Lech
mail@mercyships.de
www.mercyships.de